Über uns

FAMILIE IM FREILANDMUSEUM
Mit der ganzen Familie einen entspannten Tag im Museum verbringen, ist nicht schwer. Ob Sie selbständig in Häusern, Höfen und in der abwechslungsreichen Landschaft unterwegs sind, sich eine Rätselkarte oder Bastelanleitung besorgen oder ein Programm buchen: Anschließend schmeckt ein mitgebrachtes Picknick auf der Wiese neben dem Tummelplatz. Ein umfangreiches buchbares Programm sorgt in den Ferien für Abwechslung für Kinder zwischen fünf und zwölf Jahren.

KINDERFERIENPROGRAMM
Zwischen Ostern und Allerheiligen ist in den Ferien wieder allerhand los im Museum. Bei fantasievollen Angeboten gestalten, werken oder kochen Kinder zwischen fünf und zwölf Jahren was das Zeug hält. Kleine Wunder entstehen dabei, köstliche Kleinigkeiten oder Praktisches zum Mitnehmen. Der Tag im Museum vergeht wie im Flug!

KINDERGEBURTSTAG
Für Kinder von 6 bis 12 Jahren
Das besondere Erlebnis für Geburtstagskinder und ihre Gäste! Während eines herrlichen Nachmittags besuchen sie die Museumstiere und erkunden das Leben der Kinder in früherer Zeit. Dazu gehören natürlich alte Kinderspiele wie Seilspringen, Hufeisenwerfen oder Kegeln in der historischen Kegelbahn. Zur Brotzeit braten die Kinder Würstl und Stockbrot am Lagerfeuer. Bei Regenwetter stellen sie Butter selbst her und genießen sie auf frischem Holzofenbrot mit Schnittlauch oder Honig.

Zum Abschluss wird gebastelt. Jedes Kind kann eine Erinnerung an den Nachmittag mit nach Hause nehmen.

Video

Standort

Freilandmuseum Oberpfalz
Neusath 200, 92507 Nabburg, Deutschland

Kontakt

Freilandmuseum Oberpfalz
Neusath 200, 92507 Nabburg, Deutschland

09433 2442-0
freilandmuseum@bezirk-oberpfalz.de

Geschäftszeiten

Während der Saison:

Dienstag bis Sonntag
9.00 bis 18.00 Uhr

Montag geschlossen,
außer an Feiertagen

Partner teilen