🐛🦋 Ihr benötigt:

• einen Eierkarton
• eine Schere
• einen Pinsel
• Wackelaugen
• einen Becher • Pfeiffenreiniger
• Acrylfarben oder einen Malkasten

So geht’s:


Als erstes müsst ihr den Eierkarton zurecht schneiden. Halbiert ihn und schneidet die Kanten zurecht, sodass ihr ein Fünfer-Gespann habt.

Dann könnt ihr eure Raupe nach Herzenslust anmalen. Entweder in verschiedenen Blautönen, kunterbunt oder auch wie ihr sie euch einfach vorstellt.

Wenn die Farbe getrocknet ist, schneidet ihr 2 Stücke von dem Pfeiffenreiniger ab und steckt diese als Fühler in den Kopf. Jetzt fehlen nur noch die Augen, die ihr am Kopf anklebt und wenn ihr Lust habt, malt ihr der Raupe einen Mund in das Gesicht.

Fertig sind die coolen Raupen, die ihr auch als Dekoration auf den Küchentisch oder die Fensterbank stellen könnt. 🐛😍

Idee & Fotos: www.familienwerkstatt-regensburg.de