Bestseller-Autorin und Fernseh-Reporterin Katarina Schickling möchte uns eine tolle Aktion ans Herz legen: Sie sammelt Schrott-Handys und Zubehör für den guten Zweck:

„Heute möchte ich etwas von Euch“, fordert Schickling uns in ihrem Blog auf. „Schaut in Eure Schubladen und Schränke und holt alle alten Handys, Tablets, Ladekabel, Headsets und Netzteile raus, die dort ungenutzt verstauben. Fast 200 Millionen Althandys liegen ungenutzt in deutschen Haushalten – dabei stecken die kleinen Dinger voll mit wertvollen Rohstoffen, die wir viel besser nutzen könnten!“

In den Geräten stecken 50 bis 60 wertvolle Metalle und Edelmetalle – Silber, Gold, Platin, Kupfer, Nickel, Kobalt und Lithium. Der Elektroschrott in der Schublade bedeutet also eine gigantische Rohstoffverschwendung.

Darum geht es bei ihrer Sammelaktion:

Der Nabu sammelt alte Handys und sieht zu, dass sie ordentlich verwertet werden. Aus dem Erlös finanziert der Nabu Insektenschutzprojekte.

„Ich habe beim Nabu eine Sammelbox geordert und sammle alles in meinem Umfeld ein, was ich kriegen kann“, so Schickling weiter. Ich würde mich freuen, wenn Ihr das gleiche tut. In meinem Blog erfahrt Ihr, was Ihr mit den Althandys und Co. tun müsst.“

Mitmachen:

Platz im Büro, Laden, Kindergarten, Schule?
Einfach beim Nabu eine kostenlose Sammelbox ordern, Handy-Schrott sammeln und einschicken.

Oder: Handys an eine Sammelstelle schicken oder direkt abgeben.


Interessante Blogbeiträge

Nachhaltigkeit bei Kids: Umwelterziehung

Erziehung, Kids, mampa Support

10 mega tolle Tipps, wie wir unsere Kinder zu umweltbewußten Menschlein erziehen:

Weiterlesen

Zehn Tipps für einen nachhaltigen Strandta...

Freizeittipps, Urlaub & Reisen

So geht Strandfeeling cool:

Weiterlesen

Interessante Rubriken