Conditional Fields for Contact Form 7 is not yet tested with your current version of Contact Form 7. If you notice any problems with your forms, please roll back to Contact Form 7 version 5.9.5. For a quick and safe rollback, we recommend WP Rollback.

Kindertanz: Ein fröhlicher Weg, um die Entwicklung zu fördern | mampa

Kindertanz hat viele Vorteile, für Kinder in jungen Jahren, die sich auf das gesamte Leben auswirken. Für die persönliche Entwicklung ist Kindertanz sehr hilfreich. Kindertanz fördert Selbstbewusstsein, Leistungsfähigkeit, Gruppenfähigkeit und Sozialität. Zu dem werden häufig Freundschaften entwickelt und Zusammenhalt gestärkt.

Tanzen gehört zu den Grundbedürfnissen von Kindern, bevor sie lernen zu laufen, fangen sie an zu Musik zu wippen und sich zu bewegen.

Ab dem Zeitpunkt der Einschulung wird der Bewegungsdrang eingeschränkt, da die Kinder den gesamten Tag sitzen. Aus diesem Grund muss der Bewegungsdrang gefördert werden.

Benefits vom Kindertanz:

Kindertanz Gruppe, wie sie spaß haben

Kindertanz fördert verschiedene Kompetenzen bei Kindern:

Körperliche Kompetenzen:

  • Kindertanz stärkt den Körper, die Kraft, die Koordination und Reaktionsfähigkeit
  • Kinder bekommen ein Gefühl für ihren eigenen Körper
  • Sie bekommen eine Bewegungssicherheit
  • Erlernen ihrer körperlichen Grenzen

Geistige Kompetenzen:

  • Tanzen fördert die Motorik
  • Die Konzentations- und Merkfähigkeit wird gestärkt, durch das Erlernen und Merken von Schrittfolgen
  • Kinder erlernen sich durch ihre Bewegung auszudrücken. Dadurch wird Fantasie, Vorstellungsvermögen und auch die Gestaltungsfähigkeit gefördert

Soziale Kompetenzen:

  • Ein gutes Körpergefühl wird erschaffen
  • Kinder bekommen ein gesundes Selbstbewusstsein
  • Sie können ihre Gefühle ergründen und ausdrücken
  • Tanzen ist eine nonverbale Kunstform. Durch das Tanzen werden verschiedene Kultur- und Sprachkreise zusammengebracht

Was ist Tanzpädagogik?

Tanzpädagogik ist die Art und Weise, wie das Tanzen beigebacht wird. Ähnlich wie ein Lehrer in der Schule hat ein Tanzpädagoge ein ausführliches Wissen über das Tanzen (Rhythmik, Tanzstile und dem Körper). Durch diese Kenntnisse kann der Tanzlehrer den Kindern das Tanzen bestmöglich beibringen.

Beim Tanzen steht nicht das Tanzen im Vordergrund, sondern Geduld, Ausdauer, Motivation und eine gute Arbeitsmoral. In der Tanzpädagogik wird der Tanz mit Erziehung verbunden.

Gute Gründe um ihr Kind zum Kindertanz zu schicken, denn Kindertanz…

  1. macht Fit und Beweglich
  2. fördert das Körper- und Rhythmusgefühl
  3. ruft positive Gefühle hervor
  4. ist gut fürs Gehirn
  5. fördert Freundschaften
  6. bringt Erfolge

Welcher Tanzstil ist der richtige für mein Kind?

Den passenden Tanzstil zu finden ist manchmal eine Herausforderung. Um den richtigen Stil zu finden, muss man auf verschiedene Faktoren achten. Wie alt ist mein Kind? Welchen Musikgeschmack hat mein Kind? Welches Temperament hat mein Kind? Wenn dein Kind lieber ruhige Musik hört, wäre Ballett wahrscheinlich die richtige Option, wenn dein Kind lieber poppige Songs hört, ist Hip-Hop etwas passender.

Wichtig bei der Suche nach dem richtigen Tanzkurs ist es deine Kinder bei der Entscheidung mit einzubeziehen, mit ihnen zu kommunizieren und sie vielleicht bei verschiedenen Tanzkursen Schnupperstunden absolvieren zu lassen.

Welche Kindertanz-Stile gibt es?

Kindertanz-Unterricht, in einer Ballttgruppe
  • Tanztheater (ab ca. 7 Jahren)
  • Ballett (ab ca. 6 Jahren)
  • Stepptanz (ab ca 6 Jahren)
  • Orientalischer Tanz (ab Grundschulalter)
  • Bollywood Tanz (ab Grundschulalter)
  • Jazzdance (ab ca. 10 Jahren)
  • Hip-Hop (ab ca. 10 Jahren)
  • Modern Dance (ab ca. 10 Jahren)
  • Video-Clip-Dance (ab Teenager Alter)
  • Contemporary Dance (ab Teenager Alter)
  • Standard- und Gesellschaftstanz (ab ca. 14 Jahren)

Hier findet ihr Tanzschulen in eurer Nähe

Autor: Alena Mosbach
Foto: Freepik/pikisuperstar, master1305, pressfoto

Beitrag teilen:

Interessante Blogbeiträge

Der Schatz des Selbstwerts

Experten-Gespräche, Gesundheit, Jugend & Schule, Kids

20 % der Kinder leiden unter einer psychischen Störung. Wie können wir die erkennen? Wie können wir unseren Kindern helfen?

Weiterlesen

Babyshower: Die Baby-Party

Baby, Schwangerschaft & Geburt

Die BabyShower-Party! Eine tolle Erfindung aus den USA:

Weiterlesen

Conni und das Baumhaus.

Kinderspiele, mampa Medientest, mampa TV & Podcast

Johannes und seine Schwester Beatrix haben sich das spannende Hörspiel angehört. Wie finden die Geschwister die CD? Beitrag teilen:

Weiterlesen

Familienberatung: Da für Eltern und Kinder

Erziehung / Familien-Coaching

Eine neue Kampagne macht auf die Stellen für Erziehungs-, Jugend- und Familienberatung in Bayern aufmerksam. Hier erhalten Familien und ihre Kinder schnell und einfach Unterstützung.

Weiterlesen

Interessante Rubriken