Foto: Christina Reichel

Die Johanniter-Kinderkrippe „Zaubergarten“ in Wenzenbach hat ein neues Hochbeet samt Ausstattung gespendet bekommen. 

Die Bayerischer Lloyd AG hatte die finanziellen Mittel für das Hochbeet zur Verfügung gestellt, und der Edeka Dirnberger in Wenzenbach hat im Anschluss für den „Zaubergarten“ Erde und Pflanzen gespendet. Dazu gehörten auch verschiedene Obst- und Gemüsesorten. Einrichtungsleitung Christina Reichel bedankte sich und erzählte: „Die Kinder haben sehr viel Spaß an der Gartenarbeit und gießen ganz fleißig. Wir freuen uns auf einen ‘ertragreichen’ Sommer mit vielen Leckerbissen aus unserem eigenen Krippengarten.“ 


Interessante Blogbeiträge

Anti-Rassismus-Aufklärung für Kids.

AKTUELLES, Jugend & Schule, Kids

So können wir unsere Kinder gegen Rassismus aufklären:

Weiterlesen

Gefährliche Ferien: So verringert Ihr das ...

Gesundheit, Jugend & Schule, Kids

Während der Ferien verunglücken mehr Kinder als sonst. Vorbeugung schützt:

Weiterlesen

3 Tipps für: Nachhaltigkeit mit Kindern sp...

Kids

Drei Tipps, um mit Kindern über Wünsche und nachhaltigen Konsum zu sprechen:

Weiterlesen

Betrunkener Elefant

Kinderspiele

Lustiges Spiel für Kids

Weiterlesen

Interessante Rubriken