Interessant für Jung und Alt: der Geopfad Tegernheimer Schlucht.
Foto: Stefan Gruber/LRA

Die schönen Landschaften vor den Toren Regensburgs laden ein, die Natur vor der Haustür mit der ganzen Familie zu erkunden. Eindrucksvoll markiert die Tegernheimer Schlucht die Grenze zwischen Bayerischem Jura und Vorderem Bayerischen Wald.

Dort, wo 300 Millionen Jahre Erdgeschichte aufeinandertreffen, gibt es jede Menge zu entdecken! Auf den sieben Stationen des Geopfades geben große Blöcke verschiedener Gesteinsarten, Fossilien und vieles mehr spannende Einblicke in die Erdgeschichte der Region.

Senkrecht türmen sich bis zu zehn Meter hoch die offenliegenden Gesteinsschichten aus verschiedenen Erdzeitaltern auf. Zusätzlich begeistert ein Insektenhotel nicht nur junge Forscher. Letzte Station und Höhepunkt der markierten Tour zugleich bildet der Donaurandbruch: Von dort öffnet sich ein herrlicher Ausblick über Tegernheim und die weite Donauebene. Die knapp drei Kilometer lange Spazierrunde eignet sich für einen Ausflug mit der ganzen Familie. Bitte beachten Sie, dass der schmale Weg zum Teil steil ansteigt und festes Schuhwerk erforderlich macht.


Geopfad Tegernheimer Schlucht:


Start und Ziel:
Tegernheimer Kellerstraße in Tegernheim

Länge:
3 Kilometer

Dauer:
1 Stunde

Charakter:
Markierte Tour mit zum Teil steilen Anstiegen. Für Familien, nicht
jedoch für Kinderwägen geeignet; festes Schuhwerk ist erforderlich.
Auf Mountainbiker achten!

Noch mehr Freizeittipps für die Region Regensburg:
www.landkreis-regensburg.de


Interessante Blogbeiträge

Ausflug in den Himalaya Tempel in Bayern

Freizeittipps von Leser/innen

Bloggerin @muttimachmal schickt uns diesen Freizeittipp in Bayern: Familientag. Zeit zum entspannen, Kraft tanken und durch atmen. Atmen!Wir haben uns entschlossen, den Himalaya Tempel in Wiesent zu besuchen. Genau der richtige Ort zum runter komm...

Weiterlesen

Auszeit im Magic Life Kalawy: Sonne, Sport...

Urlaub & Reisen

Lateinamerikanische Rhythmen dröhnen aus den Boxen. Bagdan feuert uns an. Der junge Ukrainer macht die Moves vor. Und wir geben alles. Unmöglich, bei der Musik nicht ins Schwitzen zu kommen. Stillstehen? No way! Zu viel Spaß macht die Zumba-Stunde...

Weiterlesen

Interessante Rubriken