Vermisstes Kind nach Wanderung auf tschechischem Hoheitsgebiet wieder aufgefunden

OBERPFALZ/CERCHOV-CZ. Seit Sonntag, 10. Oktober 2021, lief rund um den Berg Cerchov (Tschechische Republik) eine großangelegte Suche nach der achtjährigen J. aus Berlin, welche nach einer Wanderung auf dem Berg Cerchov vermisst wurde. Die vermisste 8-Jährige wurde am heutigen Tag, 12. Oktober 2021 durch Suchkräfte lebend aufgefunden.

Am Sonntag, 10. Oktober 2021, waren Eltern aus dem Großraum Berlin mit ihren beiden Kindern und einem Neffen auf dem Berg Cerchov (deutsch: Schwarzkopf) wandern. Er liegt ca. 2 km von der deutsch-tschechischen Grenze entfernt, in etwa in der Mitte eines Dreiecks der Orte Waldmünchen, Furth im Wald und Domažlice. Nach derzeitiger Sachlage spielten die Kinder und entfernten sich von den Eltern. Nachdem die Kinder daraufhin nicht mehr auffindbar waren, wurden Rettungskräfte verständigt. Während ein Sohn und der Neffe der Familie wieder aufgefunden werden konnten, blieb die achtjährige Tochter J. seit ca. 17 Uhr abgängig.

Nun ist Julia wieder wohlbehalten aufgefunden worden – unterkühlt, aber wohlbehalten!

Auf Bitten der Polizei löschen wir nun alle personenbezogenen Infos und Fotos.
Danke an alle, die Mitgesucht und Mitgefiebert haben!