Heute gibt es für unsere fleißigen Grundschüler eine Anleitung, wie man ganz einfach Knetseife selber machen kann😊🤸‍♀️

Ihr benötigt :

• eine Schüssel
• einen Löffel
• 2 EL Duschgel
• 1-2 EL neutrales Speiseöl
• 4 EL Speisestärke
• Lebensmittelfarbe nach Belieben
• kleine Ausstechförmchen (z.B. die für Plätzchen)
• Nudelholz
• ein Glas, das man verschließen kann (zur späteren Aufbewahrung)


So geht’s:

Wer die Knetseife in unterschiedlichen Farben haben möchte, kann als allererstes das Duschgel mit ein paar Tropfen Lebensmittelfarbe vermischen und gut verrühren. Anschließend die Speisestärke in eine Schüssel geben und das Duschgel sowie das Öl unterrühren, zuerst mit einem Löffel und dann mit den Händen weiterkneten.

Sollte die Masse zu trocken oder bröselig sein, fügt ihr einfach noch etwas Duschgel hinzu. Ist sie jedoch zu feucht, gebt einfach noch etwas Speisestärke hinzu. Die Masse sollte sich wie Knete anfühlen. Danach formt ihr den Teig mit den Händen zu kleinen Kugeln oder ihr rollt ihn aus, um daraus mit den Ausstechförmchen Figuren und Formen auszustechen. Fertig ihr eure selbstgemachte Knetseife mit der ihr nun kreativ werden könnt


☝️
Alles was am Ende übrig bleibt, bewahrt ihr am Besten in verschließbaren Gläsern auf. Beachtet zudem, dass diese selbstgemachte Knetseife nicht so lange geschmeidig bleibt, wie die, die ihr im Laden kaufen könnt.

Idee & Fotos: www.familienwerkstatt-regensburg.de