Im Jahr 2017 wurden laut Polizeilicher Kriminalstatistik rund 300.000 Fahrräder gestohlen. Heute dürften es bereits um einige mehr sein. Viele bleiben verschwunden, andere tauchen nach einiger Zeit wieder auf, beispielsweise zum Verkauf auf einem Flohmarkt, im Internet oder auf einer öffentlichen Versteigerung.

Ulrich Golla, Kriminaloberkommissar bei der Polizei: „Wir haben festgestellt, dass die Räder, die heute gestohlen werden, immer teurer sind. Zum einen, weil es sich um E-Bikes handelt und zum anderen, weil die Ausstattung hochwertiger ist. Insgesamt verzeichnen wir in Großstädten mehr Fahrraddiebstähle als auf dem Land. Gründe dafür sind die höhere Anonymität und passendere Gelegenheiten.

Täter knacken Spiralschlösser innerhalb weniger Sekunden. Es gibt auch organisierte Banden, die nachts mit dem Lkw zehn bis zwanzig hochwertige E-Bikes stehlen.

Leider werden hochwertige Fahrräder immer noch mit leichten Spiralschlössern gesichert. Das reicht nicht. Ein gutes Fahrradschloss sollte eine hohe Schutzklasse haben und mindestens 50 Euro kosten. Am sichersten sind Bügel- oder Faltschlösser, weil sie aus gehärtetem Stahl und dadurch sehr massiv sind. Danach kommen Kettenschlösser. Optimal sind sogar zwei Schlösser.


Außerdem sollte man sein Fahrrad immer an einen festen Gegenstand anschließen, beispielsweise an einem Verkehrsschild oder idealerweise einem Fahrradständer.


Interessante Blogbeiträge

Ausflug in den Himalaya Tempel in Bayern

Freizeittipps von Leser/innen

Bloggerin @muttimachmal schickt uns diesen Freizeittipp in Bayern: Familientag. Zeit zum entspannen, Kraft tanken und durch atmen. Atmen!Wir haben uns entschlossen, den Himalaya Tempel in Wiesent zu besuchen. Genau der richtige Ort zum runter komm...

Weiterlesen

Auszeit im Magic Life Kalawy: Sonne, Sport...

Urlaub & Reisen

Lateinamerikanische Rhythmen dröhnen aus den Boxen. Bagdan feuert uns an. Der junge Ukrainer macht die Moves vor. Und wir geben alles. Unmöglich, bei der Musik nicht ins Schwitzen zu kommen. Stillstehen? No way! Zu viel Spaß macht die Zumba-Stunde...

Weiterlesen

Abenteuer in der Tegernheimer Schlucht

Freizeittipps von Leser/innen

Bloggerin @mamaxandra und ihr Leontin waren auf dem Geopfad in der Tegernheimer Schlucht unterwegs: “Ich hatte eine vollkommen andere Vorstellung davon und wurde positiv überrascht: Es ist eine richtig schöne, schattige Wanderung durch den W...

Weiterlesen

Mit Katze & Hund auf Reisen

Allgemein

Wenn die Familie in den Urlaub fährt, sollen oft auch die vierbeinigen Familienmitglieder dabei sein. Damit die Reise für Hund oder Katze nicht zur Qual wird, muss vorher allerdings einiges bedacht werden. Es fängt direkt mit der Anreise an. Auf ...

Weiterlesen

Interessante Rubriken