Conditional Fields for Contact Form 7 is not yet tested with your current version of Contact Form 7. If you notice any problems with your forms, please roll back to Contact Form 7 version 5.9.5. For a quick and safe rollback, we recommend WP Rollback.

Nikolaus: Daher kommt der weihnachtliche Brauch | mampa

Der Nikolaustag am sechsten Dezember ist eine traditionsreiche und weit verbreitete Feier, die besonders bei Kindern große Freude auslöst. Er trägt den Namen des Heiligen Nikolaus von Myra, einem Bischof, der für seine guten Taten und selbstlosen Gaben bekannt ist. In vielen Ländern wird dieser Tag mit zahlreichen Bräuchen, Festen und kleinen Überraschungen begangen. Doch wer war dieser Nikolaus eigentlich und wie hat sich der Brauch entwickelt? In diesem Beitrag werden wir uns näher mit der Bedeutung und Geschichte des Nikolaustags auseinandersetzen und die unterschiedlichen Bräuche und Traditionen, die damit verbunden sind, genauer betrachten.

Wer war der Nikolaus?

Der Ursprung lässt sich auf zwei historische Personen zurückführen, die seine Figur prägten. Einer von ihnen ist Nikolaus von Sion. Dieser lebte im vierten Jahrhundert und war der Bischof von Pinara in der Nähe von Myra, welches heute in der Türkei liegt. Doch der bekanntere der beiden ist Nikolaus von Myra, der im selben Gebiet wirkte und durch seine Wohltätigkeit für die Armen und Bedürftigen Bekanntheit erlangte.

Nikolaus von Myra wird am sechsten Dezember geehrt, da dieser Tag als sein Todestag betrachtet wird. Sein Vermächtnis lebt durch die Feierlichkeiten weiter, die an diesem Datum stattfinden. Es ist faszinierend, wie seine guten Taten und Großzügigkeit im Gedächtnis der Menschen verankert wurde. Dadurch ist sein Einfluss auch heute noch spürbar.

Bräuche und Traditionen vom Nikolaustag

Socke für Nikolaus
© freepik/awesomecontent

Der Nikolaustag am sechsten Dezember ist eine festliche Tradition, die in vielen Ländern auf unterschiedliche Weisen gefeiert wird. Ein zentrales Element dieses Tages ist die Vorfreude der Kinder. Sie stellen ihre Stiefel oder Schuhe am Vorabend vor die Tür, sodass der Nikolaus kommt und Kinder mit kleinen Geschenken belohnt.

In zahlreichen Regionen Europas, besonders in Deutschland, Österreich und den Niederlanden, ist der Brauch eng mit seinem Begleiter verbunden, sei es der Krampus oder Knecht Ruprecht. Diese Figuren schaffen einen faszinierenden Kontrast zwischen der wohlwollenden Güte des Nikolaus und der strengeren, disziplinierenden Natur seiner Begleiter. Dies gibt dem Fest eine größere Bedeutung und erzeugt eine lebhafte Geschichte für das Belohnen der Guten und das Lehren der Ungehorsamen.
Umzüge sind ein weiteres Highlight. Menschen ziehen in festlichen Kostümen durch die Straßen, begleitet von Musik, Tanz und fröhlichen Gesängen. Die Atmosphäre ist durchdrungen von Vorfreude und Begeisterung, besonders wenn die Umzugsteilnehmer Süßigkeiten an die jubelnde Menge verteilen.

In einigen Regionen wird auch zum Anlass genommen, besondere Veranstaltungen und Märkte zu organisieren. Märkte bieten eine breite Palette von Handwerkskunst, traditionellen Leckereien und festlichen Dekorationen. Diese Märkte schaffen nicht nur eine Gelegenheit zum Einkaufen, sondern auch eine gemütliche Atmosphäre, die die Gemeinschaft zusammenbringt.

Der Nikolaustag bildet den Auftakt zur festlichen Weihnachtszeit und dient als erster Höhepunkt in vielen Haushalten. Familien kommen zusammen, um den Tag mit gemeinsamen Aktivitäten und Feierlichkeiten zu verbringen. Der Zauber liegt nicht nur in den Geschenken und Süßigkeiten, sondern auch in der Freude am Teilen, der Wärme der Gemeinschaft und der Erwartung auf die bevorstehenden festlichen Ereignisse rund um Weihnachten.

Beitragsbild: © freepik
Autorin: Sabrina Ladwig

Beitrag teilen:

Interessante Blogbeiträge

Weihnachten ist Familienzeit

Erziehung / Familien-Coaching, Kids

Erziehungsberaterin Cornelia Gschwend-Markthaler gibt Tipps, wie Eltern die Zeit rund um Weihnachten als We-Time gestalten können.

Weiterlesen

Adventskranz – daher kommt der Brauch

Saisonales

Der Adventskranz bringt Licht und Wärme in die Weihnachtszeit. Dieser Brauch stammt aus Deutschland und ist schon fast 200 Jahre alt.

Weiterlesen

DIY-Adventskalender: Die 3 besten Ideen fü...

DIY/Basteltipp, Saisonales

Du willst deinen Liebsten in der Adventszeit eine ganz besondere Freude machen? Wunderbar, denn wir haben die drei besten DIY-Adventskalender-Ideen für dich!

Weiterlesen

Der Glaube ans Christkind: Magie pur

Erziehung / Familien-Coaching, Saisonales

Viele Kinder lieben den Glauben ans Christkind oder den Weihnachtsmann. Für ihre Entwicklung ist diese magische Zeit sogar besonders wichtig.

Weiterlesen

Interessante Rubriken