Die Babyshower-Party: Eine tolle und spassige Erfindung aus den USA. Sie macht Spaß, weil man vor der Geburt des Kindes nochmal mit Freund*innen zusammen kommt und, weil es zumeist praktische Geschenke für das Baby gibt.

Doch wer veranstaltet bzw. plant die Party?

In der Regel bereiten die beste Freundin oder eine Schwester der Schwangeren die Party vor. In den USA war die Party früher eine Überraschungsparty. Die Schwangere wird von einer Freundin eingeladen und dann – SURPRISE, SURPRISE – sind weitere Freundinnen da, der Raum ist hübsch geschmückt und viele Leckerein sind vorbereitet.

Wichtig ist, dass die werdende Mama keinen Stress mit der Party hat. Sie hat genug zu tun und womöglich ein paar Schwangerschafts-Wehwehchen. Daher ist der Babyshower-Tag ein Verwöhntag für die Schwangere. Alles wird vorbereitet und sie darf sich hinsetzen und in vollen Zügen genießen!


Interessante Blogbeiträge

Babyshower: Der richtige Zeitpunkt

Baby, BabyShower, Schwangerschaft

Wann & wo sollte man die Babyshower-Party feiern?

Weiterlesen

Babyshower: Die Baby-Party

Baby, BabyShower, Schwangerschaft

Die BabyShower-Party! Eine tolle Erfindung aus den USA:

Weiterlesen

Interessante Rubriken