Die Vorfreude aufs Mama-Sein ist ab und an verbunden mit Schwangerschaftswehwehchen. Darunter: Sodbrennen.

Ungefähr die Hälfte aller Schwangeren sind von Sodbrennen geplagt: Ein saures Aufstoßen mit teils schmerzhafter, brennender Speiseröhre. Sodbrennen entsteht durch einen Reflux von Magensäure. Die empfindliche Schleimhaut der Speiseröhre wird von der Säure angegriffen. Daraus können Entzündungen entstehen, die recht schmerzhaft sein können.

Warum sind Schwangere so Sodbrennen-geplagt?

Schuld ist das Hormon Progesteron, das während der Schwangerschaft vermehrt produziert wird. Dieses Hormon sorgt dafür, dass sich der Bauch der werdenden Mama gut dehnen kann. Leider lockert er auch die Schließmuskeln der Speiseröhre. Damit kann die Magensäure ungehindert in die Speiseröhre zurück fließen.

Im letzten Trimester drückt das wachsende Baby dann zusätzlich den Magen nach oben.

Eine gute Nachricht: Nach der Schwangerschaft verschwindet das Sodbrennen in der Regel wieder.

Abonniere unseren Newsletter mit Elternratgeber, Freizeittipps & tollen Gewinnspielen:

Datenschutz *

Tipps und Tricks gegen Sodbrennen:

  • Gut Kauen. Langsam Essen.
  • Kleine Portionen. Lieber öfter essen.
  • Nach dem Essen aufrecht bleiben, nicht flach hinlegen, sonst kann die Säure noch leichter nach oben zurückfließen. Beim Ruhen den Rücken mit Kissen hoch betten.
  • Osteopathie

Gut:

  • Brei, Weißbrot, Zwieback, Kartoffeln oder Bananen binden die Magensäure
  • Nüsse, getrocknetes Obst
  • Kreuzkümmel
  • Kräutertees, z.B. Kamille, Fenchel, Anis, Spitzwegerich, Kümmel
  • Joghurt

Nicht optimal:

  • Kohlensäurige Getränke
  • Fleisch
  • stark gewürzte und fettige Speisen

Abonniere unseren Newsletter mit Elternratgeber, Freizeittipps & tollen Gewinnspielen:

Datenschutz *


Interessante Blogbeiträge

Schwangerschaft: Monate oder Wochen….?

Schwangerschaft & Geburt

Bin ich 9 oder 10 Monate schwanger? Wie berechne ich den Geburtstermin?

Weiterlesen

Babyshower: Der richtige Zeitpunkt

Baby, Schwangerschaft & Geburt

Wann & wo sollte man die Babyshower-Party feiern?

Weiterlesen

Interessante Rubriken