Kostenlose Verteilung von Brillen an hilfsbedürftige Menschen in der „Dritten Welt“

Weltweit landen viele Millionen funktionsfähige Brillen im Abfall, weil sie für ihre Besitzer keine ausreichende Sehhilfe mehr darstellen oder ganz einfach „aus der Mode“ gekommen sind. Gleichzeitig gibt es aber auch Millionen bedürftiger Menschen, die aufgrund einer Sehbeeinträchtigung dringend eine Brille bräuchten.

Die Non-Profit-Organisation BrillenWeltweit sammelt diese Brillen seit Jahrzehnten und verteilt sie dann an hilfsbedürfte Sehhilfeempfänger in der ganzen Welt.

Kinder können dank der kostenlosen Brillen wieder zur Schule gehen, weil sie Tafel und Heft endlich lesen können. Mehr Sehen bedeutet eine höhere Bildungsqualität für die berufliche Entwicklung der Kinder. Auch Analphabeten können Lesebrillen verwenden, da sie damit Insekten und Unrat aus Getreide und Reis aussortieren können. Auch Arbeiten am Webstuhl und sonstige handwerklichen Tätigkeiten im Nahbereich können wieder gemacht werden. Mit diesen Arbeiten kann wieder ein Beitrag zum Lebensunterhalt der Familie geleistet werden.

Sammelstellen von BrillenWeltseit sind in ganz Deutschland verstreut oder, man kann die Brille auch direkt an BrillenWeltweit schicken.

Seit März kann man ausrangierte, noch brauchbare Brillen beispielsweise auf dem Wertstoffhof in Regenstauf in einem separaten Annahmebehälter abgebenen. Diese Aktion erfolgt in Zusammenarbeit mit der örtlichen Kolpingfamilie, die die Sammlung vor Ort betreut.

Die Brillen werden an BrillenWeltweit weitergeleitet. Die Vereinigung sortiert, reinigt, prüft, vermisst, überarbeitet und registriert die Brillen und versendet sie schließlich kostenlos in die Dritte Welt. Möglich ist das, weil „BrillenWeltweit“ hier unter anderem auch Langzeitarbeitslose einbindet, denen damit die Wiedereingliederung in das Berufsleben erleichtert werden soll. 

Die Sammelstellen in Ihrer Nähe finden Sie unter www.brillenweltweit.de/start/brillen-sammelstellen-liste

Oder Sie schicken Ihre Billen direkt an BrillenWeltweit:
www.brillenweltweit.de


Interessante Blogbeiträge

mampa organisiert TV & Rollwagen für ...

mampa Support

TV & TV-Rollwagen für die KUNO-Station gesucht!

Weiterlesen

Deckel ab gegen Polio!

AKTUELLES, mampa Support

Mit Plastikdeckel gegen Kinderlähmung helfen. JEDER kann mitmachen:

Weiterlesen

Interessante Rubriken