Die mampa-Redaktion unterstützt die KUNO-Station in Regensburg regelmäßig bei der Organisation von Dingen, die die Station für die Kinder oder deren Eltern dringend braucht.


Die Kinder auf der KUNO-Station sind allesamt ernsthaft erkrankt und müssen oftmals viele Monate lang auf der Sonderkrankenstation verbringen. Man kann sich kaum vorstellen, was diese jungen Menschen und ihre Eltern durchmachen müssen.


Als Familienmagazin ist es uns ein Anliegen, den Kindern und den Eltern ein klitzekleines bisschen Ablenkung zu bringen. So haben wir in den vergangenen Jahren bereits einiges an Elektronik, DVD-Player plus Filme und CDs, Ausstattung für die Eltern-Küche und eine Sitzgruppe organisiert. 

Die Leitung der Intensivstation hatte sich jüngst auf Nachfragen der mampa-Redaktion einen Fernseher zusammen mit einem Rollwagen für die Intensivstation gewünscht. Auf der Intensivstation liegen Kinder und Jugendliche, die das Bett nicht verlassen dürfen – teilweise wochen- oder monatelang. Um ihnen die Zeit ein wenig kurzweiliger zu gestalten und sie von ihrer Krankheit oder von ihrem Unfall abzulenken wünschte sich die Station ein Fernsehgerät plus einen Media-Rollwagen. Per Rollwagen kann der TV dann an die Betten der Kinder gerollt werden und die Kinder können sich beispielsweise Lieblingsserien ansehen.

Auf Vermittlung von mampa fanden sich tolle Spender, die die KUNO-Stationen nun mit zwei TV-Geräten, einer Wandhalterung und einem Rollwagen ausgestattet hat. Der MEDIA MARKT stiftete zwei Fernseher und eine Wandhalterung. Das Regensburger Unternehmen IEMTEC spendierte den Rollwagen. Alle Geräte sind natürlich neu und sorgen nun hoffentlich für ein wenig Ablenkung während einer schweren Zeit in der Klinik.

Die interdisziplinäre Station mit Schwerpunkt Hepatologie, Station 84. Conny Brockard von der KUNO-Stifung & Karin Naber, Erzieherin im Psychosozialem Team freuen sich über einen TV an der Wand. Foto: © UKR
Pfleger Tim Peters & Dr. Mario Lange in der Kinder-Intensiveinheit freuen sich über den TV & Rollwagen.
Foto: © UKR

Sollten Sie Interesse haben, über mampaSupport auf dem Laufenden gehalten zu werden, abonnieren Sie bitte unseren Newsletter. Hier halten wir Sie über neue Charity-Aktionen auf dem Laufenden.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte jederzeit an uns: redaktion@mampa.eu oder 0941 – 64 64 068 0


Interessante Blogbeiträge

mampa-Weihnachtsaktion für Kinderheim: 200...

mampa Support

200 Kinderheimkinder zu Weihnachten glücklich gemacht!

Weiterlesen

Die Weihnachtstrucker: Packliste für den J...

AKTUELLES

Weihnachtspakete für bedürftige Menschen. Jeder kann mitmachen:

Weiterlesen

Interessante Rubriken