Die Familienküche: Schnell soll es gehen, lecker soll es schmecken und gesund soll es sein. Wir haben ein paar tolle Rezepte aus dem Buch FAMILIENKÜCHE für Euch parat. Heute:

Das Quarkbrötchen

Ratgeber “Familienküche”

Die 70 Rezepte aus dem Ratgeber lassen sich schnell zubereiten, gut vorbereiten und eignen sich zum Einfrieren oder Mitnehmen.

Für eine entspannte Familienküche… 

Zutaten für 8 Brötchen:

  • 250 g Magerquark
  • 1 Ei
  • 250 g Dinkelvollkornmehl 1 Pck. Backpulver
  • 1⁄2 TL Jodsalz
  • 2 EL Milch, 3,5 % Fett
  • 25 g Kürbiskerne oder Sonnenblumenkerne

So gehts:

  • Den Quark und das Ei gut miteinander verrühren.
  • Das Mehl, das Backpulver und das Salz mischen und unter die Quarkmasse kneten. Sollte der Teig zu fest sein, noch etwa 1 Esslöffel Wasser unter den Teig geben.
  • Aus dem Teig eine Rolle formen, diese in acht Stücke teilen und daraus mit den Händen die Brötchen for­men.
  • Die Brötchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Back­ blech legen, mit der Milch bestreichen und mit den Kürbis­ oder Sonnenblumenkernen bestreuen.
  • Bei 180 °C Umluft etwa 25 Minuten backen.

Variante:

75 g Mehl durch Getreideflocken oder eine Müslimischung (ohne Zucker) ersetzen.

Pro Brötchen:

  • Energie165 kcal
  • Fett 3g
  • Kohlenhydrate 24g
  • Eiweiß 10g
  • Ballaststoffe 1g

Foto: pixabay Couleur


Interessante Blogbeiträge

Baby-Led-Weaning-Rezept: Avocado Frittata

Rezepte

Lecker Fingerfood für Eure Kids:

Weiterlesen

Beikost – drei leckere Brei-Rezepte

Baby, Ernährung, Rezepte

Diese drei leckeren Rezepte für Gemüse-Kartoffel-Fleisch-Brei, Vollmilch-Getreide-Brei oder Getreide-Obst-Brei sind auf die Bedürfnisse des Babys abgestimmt:

Weiterlesen

Kindersnacks: Zwei gesunde Rezepte

Ernährung, Rezepte

Knabberstangen und Muffins: Öko-Test verrät zwei leckere Snack-Rezepte für Kinder, die sich leicht selbst backen lassen.

Weiterlesen

Interessante Rubriken