Conditional Fields for Contact Form 7 is not yet tested with your current version of Contact Form 7. If you notice any problems with your forms, please roll back to Contact Form 7 version 5.9.5. For a quick and safe rollback, we recommend WP Rollback.

Frühling: 10 Ausflugstipps für Kinder | mampa

Frühling liegt in der Luft! Ob in der Stadt oder auf dem Land – mit unseren Tipps machst du diese zauberhafte Jahreszeit zu einem besonderen Erlebnis für dein Kind und dich.

Unsere Frühlingstipps für Stadtkinder

In der Stadt gibt es ein besonders großes Angebot an Aktivitäten. Gerade im Frühling erwacht das Leben draußen wieder. Das macht deinem Kind sicherlich viel Spaß:

  1. Besucht einen botanischen Garten oder einen bunten Stadtpark. Macht ihr das regelmäßig, erlebt dein Kind, wie sich die Pflanzen und Bäume verändern. Was im April noch zarte Knospen hat, steht im Mai in voller Blüte und trägt vielleicht im Sommer leckere Früchte.
  2. Geht auf eine Insekten-Expedition. Stadtparks und Gärten sind oft voller Bienen, Schmetterlinge und Marienkäfer. Zeige deinem Kind, wie man diese Insekten findet und erklär ihm, welch wichtige Rolle sie in der Natur spielen. Zur Vorbereitung gibt es tolle kindgerechte Bücher, die auch im Winter schon Lust auf Frühling machen.
  3. Macht draußen eine Frühlings-Craft-Session. Tolle DIY-Basteltipps sind Blumenmalereien, Insekten-Masken oder Vogelhäuschen bauen. Gerade Basteleien aus Papier sind auch eine prima Beschäftigungsidee, wenn ihr draußen unterwegs in einem Café oder einem Biergarten seid.
  4. Besucht den Wochenmarkt. Hier könnt ihr lokale, frische Produkte aus der Region kaufen. Dein Kind erfährt, was wann bei uns wächst und hat sicherlich Lust, ein paar neue Obst- oder Gemüsesorten auszuprobieren.
  5. Fahrt los! Egal ob im Kinderwagen, im Fahrradanhänger oder auf dem Laufrad – die warmen Temperaturen machen Lust auf Bewegeung. Setzt euch Ziele, zum Beispiel neue Kinderspielplätze oder Eisdielen.
Mit diesen Basteltipps holt ihr euch in den Frühling ins Haus.

Frühling auf dem Land ist ein besonderes Erlebnis

Ihr wohnt eher ländlich? Dann habt ihr viele naturverbundene Möglichkeiten, den Frühling zu genießen:

  1. Besucht einen Bauernhof. Besonders im Frühling gibt hier viel zu entdecken: Lämmer, Kälber, Küken und viele andere Tiere. Viele Bauernhöfe bieten eigene Frühlingsmärkte oder Hoftage an.
  2. Legt eure eigenen Garten an. Ob auf der Terrasse, dem Balkon oder in einem kleinen Beet: Etwas zu pflanzen, ist eine großartige Möglichkeit, um deinem Kind die Wunder der Natur zu zeigen. Gleichzeitig kann dein Kind bei der Pflege helfen und sieht schnell, welch Fortschritte Blumen, Obst oder Gemüse machen.
  3. Macht eine Waldwanderung. Bei euren Spaziergängen könnt ihr Blumen, Blätter und Steine sammeln oder nach Tieren und Insekten suchen. Gibt es einen kleinen Bach, ist Barfußlaufen ein ganz besonderes Erlebnis.
  4. Spielt im Matsch. Frühlingsregen bedeutet Pfützen und was gibt es besseres für ein Kind? Hüpft im Garten oder auf dem Feld mit Anlauf hinein. Das macht auch Erwachsenen Spaß!
  5. Picknickt im Freien. Packt einen Korb mit Leckereien, einer Decke und sucht euch einen schönen Platz in der Natur. Genießt gemeinsam die frische Luft, die Sonne und die erwachende Natur und verbringt eine schöne Zeit in warmen Frühlingstemperaturen.

Bild: Pexels / sharefaith

Autorin: Kirsten Hemmerde

Beitrag teilen:

Interessante Blogbeiträge

3 Tipps für: Nachhaltigkeit mit Kindern sp...

Kids

Drei Tipps, um mit Kindern über Wünsche und nachhaltigen Konsum zu sprechen:

Weiterlesen

Allergien beim Baby selbstbewusst vorbeugen

Baby

Es gibt neue Empfehlungen, mit denen du dein Baby vor Allergien schützen kannst. Gewöhnung ist dabei besser als Vermeidung.

Weiterlesen

CO2 kompensieren – sinnvoll oder Ökokosmetik?

Frau Schicklings Konsumkompass

Auch wenn im Moment corona-bedingt viel weniger geflogen und kreuzgefahren wird… die Öko-Bilanz dieser Reiseformen bleibt ein Thema. Also sollten wir wenigstens die CO2-Menge, die wir da verblasen, kompensieren – aber wie? Schon seit Jahren fahre ...

Weiterlesen

Sicher spielen: So erkennen Eltern unsiche...

Freizeittipps, Kids, Spielplätze

Damit Kinder ohne Gefahr toben können:

Weiterlesen

Interessante Rubriken