Die kleine Sara ist ein Wonneproppen und bedeutet ihren Eltern Vali und seiner Frau aus Rumänien alles. Doch jetzt der große Schock: das 9 Monate alte Mädchen ist an einer seltenen Krebs-Variante erkrankt. Da es in Rumänien keine flächendeckende Gesundheitsversorgung wie bei uns in Deutschland gibt, müssen die Eltern die Therapie aus eigener Tasche bezahlen – Geld, dass die verzweifelten Eltern nicht zur Verfügung haben. Die Münchner Journalistin Bärbel Jacks, die die Familie persönlich kennt, sammelt daher Spenden für Sara. Saras Überlebenschancen hängen davon ab, wie viel Geld für Sara zusammen kommt.

Bärbel Jacks hat selber gerade einen langen und beschwerlichen Kampf gegen den Krebs gewonnen. „Ich bin dankbar, wenn ich auf die letzten Monate zurückschaue. Ich habe Glück, dass ich in Deutschland geboren bin, Zugang zu hervorragenden Ärzten habe und mich auf ein Sozialversicherungssystem mit Krankenkassenleistungen stützen kann. In anderen Ländern ist das nicht so“, erzählt Bärbel.

„Vali und seine Frau hatten sich fünf Jahre lang nichts sehnlicher als ein Kind gewünscht. Dann ging der Wunsch in Erfüllung und ihr fröhliches Mädchen kam auf die Welt. Die kleine Sara ist inzwischen 9 Monate alt, aber nun kämpfen die Eltern um ihr Leben, denn Sara ist an einer seltenen Krebs-Variante erkrankt“, erzählt Bärbel weiter. Völlig verzweifelt wandten die Eltern sich nun an Bärbel Jacks um Hilfe.

Bärbel hat daher eine Spendeninitiative gestartet und wird jeden Cent an die Familie weiter geben. Sie hofft, dass die Mittel rechtzeitig kommen, um die kleine Sara zu retten. Die Zeit drängt.

Hier ist der Link zur Spendenaktion. Jeder Euro zählt:

Auf das Bild klicken & helfen, Sara zu retten!


Interessante Blogbeiträge

Fabian besiegt Krebs & radelt für Cha...

AKTUELLES, mampa Support

Bravo Fabian!!

Weiterlesen

Happy 2 Help Kids verwandelt Sachspenden i...

mampa Support

Dingen ein zweites Leben schenken UND dabei Gutes tun! So verwandelt Happy2HelpKids Sachspenden in Charity:

Weiterlesen

Interessante Rubriken