Conditional Fields for Contact Form 7 is not yet tested with your current version of Contact Form 7. If you notice any problems with your forms, please roll back to Contact Form 7 version 5.9.5. For a quick and safe rollback, we recommend WP Rollback.

Ferienzeit ist Familienzeit! | mampa

Familienzeit: In den Ferien können Familien enger zusammenwachsen und wertvolle, gemeinsame Erinnerungen sammeln.

Sommerferienzeit ist Familienzeit denn Ferien bieten für Familien die Möglichkeit, enger zusammenzuwachsen und die Beziehung zwischen den Familienmitgliedern zu stärken – bei einem gemeinsamen Urlaub oder im schul- und arbeitsfreien Ferienalltag. Oft wird die wertvolle Familienzeit zu Hause von Alltagsaufgaben oder im Urlaub von zu vielen Aktivitäten und Plänen überschattet. Gute Ambitionen enden dann schnell in Streitereien und Stress. Schon bei der Planung der Ferienzeit können Eltern aber viel tun, um ein gutes Setting für schöne Familienmomente zu schaffen.

Der Alltag einer Familie stärkt das Gefühl, etwas miteinander zu bewältigen. Ein Urlaub stärkt hingegen die Erfahrung, miteinander Freude haben zu können. Familien sollten die Ferienzeit nutzen, um schöne, gemeinsame Erinnerungen zu sammeln, um diese in schwierigen Zeiten aufrufen zu können.

Tipps für Familienzeit in den Ferien:

  • Gemeinsam planen: Eltern sollten ihre Kinder in die Urlaubs- oder Ferienplanung miteinbeziehen und sie nach ihren Vorstellungen fragen. Werden Wünsche und Bedürfnisse der Kinder berücksichtigt, beugt dies Streit und Unmut vor. Besonders ältere Kinder und Jugendliche haben oft eigene Verabredungen mit Freundinnen, die bei der Planung von Familienzeiten bedacht werden sollten.
  • Balance finden: Gemeinsame Unternehmungen sind für die Beziehungen innerhalb der Familie sehr wichtig. Zudem sollten die Ferien auch der Entspannung dienen und nicht mit Aktivitäten vollgepackt sein. Ein guter Mix zwischen Action und Ruhe sowie gemeinsamen und getrennten Aktivitäten ist oft eine sinnvolle Lösung, die das familiäre Miteinander stärkt.
  • Verschiedene Wünsche erfüllen: Einzelne Familienmitglieder können ganz unterschiedliche Bedürfnisse haben und möchten die Ferien womöglich verschieden gestalten. Um den individuellen Vorstellungen gerecht zu werden und trotzdem wertvolle Zeit gemeinsam zu verbringen, können Familien bestimmte Tage festlegen, an denen einzelne Familienmitglieder bestimmen dürfen, wie diese gestaltet werden. Ob im Freizeitpark oder mit Gemeinschaftsspielen – diese Tage können ganz unterschiedlich aussehen.
  • Freiräume schaffen: Wenn Eltern wissen, dass Geschwister sich häufiger streiten, kann es helfen, Tage einzuplanen, an denen die Kinder getrennt sind. Elternteile können etwa wechselseitig mit jeweils einem Kind Zeit verbringen. Freiräume voneinander können für alle Familienmitglieder wertvoll sein – unabhängig von Konflikten. Auch bei sehr kleinen Kindern, die ständig betreut werden müssen, können sich die Betreuungspersonen stunden- oder tageweise abwechseln, damit jede und jeder einmal Zeit für sich hat. Wer auch die Möglichkeit zu getrennten Aktivitäten hat, findet an den gemeinsamen oft viel mehr Freude.

An über 25 Orten in Bayern helfen die KJF Erziehungsberaterinnen bei allen Fragen rund um Erziehung und Familienalltag unkompliziert und kostenfrei weiter. Alle Standorte und Ansprechpersonen der KJF Erziehungs-, Jugend- und Familienberatung finden Sie hier.

Foto: Adobe Stock
Quelle: KFJ Augsburg

Beitrag teilen:

Interessante Blogbeiträge

Gefährliche Ferien: So verringert Ihr das ...

Gesundheit, Jugend & Schule, Kids

Während der Ferien verunglücken mehr Kinder als sonst. Vorbeugung schützt:

Weiterlesen

Ideen für die Sommerferien daheim

Freizeittipps, Urlaub & Reisen

Tolle & kostenlose Ideen für einen mega Sommerferien-Spaß:

Weiterlesen

Karibik-Feeling & Safari-Abenteuer: ...

Urlaub & Reisen

Familienurlaub auf Kreta

Weiterlesen

Kinderfotos im Sommerurlaub: Posten oder n...

AKTUELLES, Kids

Wichtige Tipps für das Posten von Kinderfotos:

Weiterlesen

Interessante Rubriken