Conditional Fields for Contact Form 7 is not yet tested with your current version of Contact Form 7. If you notice any problems with your forms, please roll back to Contact Form 7 version 5.9.5. For a quick and safe rollback, we recommend WP Rollback.

Seilspringen, unendliche Möglichkeiten für Spiel und Sport | mampa

Seilspringen ist nicht nur eine top Trainingsübung für viele Sportler, sondern auch ein Kinderspiel mit einer langen Geschichte. Jedes Land und jede Region hat eigene Traditionen, klassische Lieder zum Mitsingen (und -springen) und mit jeder Generation kommen neue Spiele dazu. Leider weichen viele klassische Spielarten immer mehr der digitalen Unterhaltung und auch die COVID-19-Pandemie hat dazu beigetragen, dass Kinder Spiele wie Seilspringen nicht auf natürliche Art und Weise von ihren Mitschülern lernen konnten. Damit dieses traditionsreiche Bewegungsspiel trotzdem eine Zukunft hat, stellen wir euch hier ein paar Varianten vor, mit denen ihr euren Kindern Spaß an der Bewegung bringen könnt.

Zum Spielen braucht ihr:

  • Ein ca. 5 m langes Seil (am besten so eines, mit Griffen)
  • Mindestens drei Mitspieler
  • Turnschuhe
  • Eine offene Fläche, wo ihr das Seil schwingen könnt, ohne hängenzubleiben
Ein Springseil
Ein ganz normales Springseil – mehr braucht man gar nicht. Foto: pexels / Dom J

So wird gespielt:

Sucht euch drinnen oder draußen eine freie Fläche. Zwei Spieler nehmen das Seil, schwingen es im Bogen und der dritte springt (ein kleiner „Mini-Hüpfer“ zwischen den Sprüngen hilft den Takt zu halten). So einfach kann Seilspringen sein.

Aber das, was dieses Spiel (oder Sportart) so besonders macht, ist die unglaubliche Vielfalt an Spielvarianten. Schon mit kleinen Änderungen kann man eine vollständig neue Erfahrung schaffen. Damit ist Seilspringen perfekt für Groß und Klein, vom blutigen Anfänger bis hin zum absoluten Profi. Hüpfen nur auf einem Bein? Nach einem bestimmten Muster? Zu einem Reim? Mit zwei Seilen? Die einzigen Grenzen sind euer Geschick und euer Einfallsreichtum!

Die Schwierigkeit ankurbeln

Ganz ohne viel Schnick-Schnack kann man die Schwierigkeit ganz leicht anpassen. Vor allem für Anfänger ist es hilfreich, wenn sie ein Kunststück nach dem anderen lernen, bevor sie sich an den fortgeschrittenen Varianten versuchen. Elemente, die sich nach und nach einbauen lassen, sind zum Beispiel:

  • Hüpfen auf einem Bein oder von einem aufs andere
  • Zwei Kinder hüpfen gleichzeitig
  • Hüpfen mit Viertel- oder Halbdrehung
  • Hüpfen zu Reimen & Liedern

Seilspringen in Gruppen

Eine Gruppe Kinder spielt Seilspringen im Freien
Mit ein bisschen Planung muss niemalnd lange warten! Foto: pexels / RDNE Stock Project

Mit drei oder vier Mitspielern ist durchwechseln kein Problem, aber für größere Gruppen bietet es sich an, die Regeln anzupassen. Bei dieser Variante formen die Kinder mit etwas Abstand eine Schlange. Dann läuft die erste Person in einem günstigen Moment los und versucht, möglichst flüssig unter dem Seil durchzulaufen. Dann wird ein großer Bogen geschlagen und man stellt sich wieder hinten an. Im Idealfall schafft man es, das Ganze so reibungslos zu gestalten, dass alle Kinder ständig in Bewegung sind.

Seilspringen für Profi-Hüpfer

Seilspringen unterhält nicht nur, es bring die Menschen auch zusammen!

Wenn man die Grundlagen gemeistert hat, sind der Kreativität keine Grenzen mehr gesetzt. Mit zwei Seilen kann man das Tempo noch mehr ankurbeln. Akrobatische Hüpfer können Kunststücke wie Radschläge und sogar Saltos einbauen. Wer dem Seilspringen noch einen ästhetischen Touch geben möchte, kann ganze Choreographien und Performances ausplanen und aufführen. Damit ist diese Spiel- und Sportart vermutlich eine der vielseitigsten in der Welt!

Jetzt gibt es nur noch eins zu tun: ein Seil finden und loslegen! Wenn für den Anfang noch eine Person fehlt, dann kann das Seil auch auf Brusthöhe um einen Baum oder Pfosten gebunden werden. Aber mit so einer tollen Beschäftigung wartet ihr bestimmt nicht lange auf begeisterte Mitspieler!

Beitragsbild: pexels / Monstera
Autor: David Schmalzl

Beitrag teilen:

Interessante Blogbeiträge

Kinderspiel: Blinde Kuh, Fangen mit Tastsi...

Kindergeburtstag, Kinderspiele

Blinde Kuh ist ein absoluter Klassiker unter den Kinderspielen und kann bei Kindergeburtstagen und Freundesbesuchen für großartige Unterhaltung sorgen.

Weiterlesen

Kinderspiel: Frische Ideen für Ochs am Berg

Kindergeburtstag, Kinderspiele

„Ochs am Berg“ ist ein einfaches und flexibles Spiel, das für kleine und große Gruppen geeignet ist und ohne Materialien auskommt.

Weiterlesen

Fasching: So schminkst du einen Schmetterling

Saisonales

Ein Schmetterling ist ein großartiges Faschings-Motiv, das deinem Kind Freude und Farbe ins Gesicht zaubert. Mit unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung kannst du deinen Schatz farbenfroh schminken:

Weiterlesen

DIY: Regenbogen

DIY/Basteltipp

Lasst die Sonne rein:

Weiterlesen

Interessante Rubriken